Teilnahmeberechtigung

Die Berechtigung für das Birthright Israel Geschenk basiert in erster Linie auf der Grundlage dieser Faktoren:

Bewerber müssen zum Zeitpunkt der Reise mindestens 18 Jahre alt sein und müssen schon das Gymnasium abgeschlossen haben. Die Bewerber dürfen auch nicht älter als 26 Jahre alt sein, um noch für das Programm qualifiziert zu sein. Wer aber während der Anmeldung immer noch 26 ist und zur Zeit der Reise schon 27 Jahre alt sein wird, ist qualifiziert.

HINWEIS: Es ist die Regel von Israel Outdoors, automatisch Bewerbern Priorität zu geben, die 26 sind, da wir wissen, dass Deine Teilnahmeberechtigung bald ablaufen wird!

Die Bewerber müssen mindestens einen jüdischen Elternteil haben oder zum Judentum übergetreten sein, um für das Geschenk zu qualifizieren. Aber keine Sorge, jüdischer Hintergrund bedeutet nicht, dass Du religiös sein musst, um für die Reise qualifiziert zu sein. In der Tat haben viele der Teilnehmer von Israel Outdoors eher eine kulturelle Verbindung zum Judentum als eine traditionelle. Mit Israel Ourdoors gibt es keinen „richtigen! Weg“, jüdisch zu sein , und du brauchst dir sicherlich keine Sorgen zu machen, “jüdisch genug” zu sein.
Vorschriften für die Teilnahmeberechtigung haben sich vor kurzem geändert. Mehr Leute als je zuvor können jetzt Anspruch auf die Birthright Israel Erfahrung nehmen. Hier sind die Details…

  • Bewerber, die Israel vor dem 18. Lebensjahr auf einem Programm mit dem Gymnasium waren, das kürzer als drei Monate war, sind teilnahmeberechtigt. Selbst wenn Du zum Zeitpunkt der Reise 18 warst, bist du teilnahmeberechtigt, solange die Reise für Schüler geplant war.
  • Bewerber, die seit dem 18. Lebensjahr auf einer Reise mit der Familie in Israel waren, sind teilnahmeberechtigt.
  • Bewerber, die nach dem 18. Lebensjahr auf einem Programm für Studenten oder junge Erwachsene in Israel waren sind nicht teilnahmeberechtigt. Solche Programme umfassen alle Studienaufenthalte im Ausland, Auszeiten, Jeschiwa /Seminar, und andere Erfahrungen unter dem Dach von Masa Israel.
  • Müssen Abitur haben
  • Seit dem 12. Lebensjahr nicht in Israel gelebt haben
  • Nicht in der israelischen Armee gedient haben
  • Derzeit nicht in einem Jüdischen Studium Programm in einem Institut für höhere Bildung, wie jüdisches Lehrer-Trainingsprogramm, Judaistik Programm, rabbinisches Programm, Jeschiwa/ Seminar, jüdisches Gemeinschaftsdienst-Programm usw. registriert sein
Die Berechtigung wird durch eine Anmeldung Online und ein anschließendes Interview bestimmt. Wir sind stolz darauf, ein breites Spektrum von Hintergründen und Interessen zu akzeptieren – das ist, was unsere Reisedynamik so besonders macht.

Unsicher über deine Teilnahmeberechtigung?

Viele Bewerber fragen sich, ob sie jüdisch genug für eine Reise sind. Andere sind besorgt, von einem Haushalt mit Eltern mit verschiedenen Religionen zu kommen. Und einige haben das Gefühl, dass sie gerade ihre Verbindung verloren haben. Wenn du unsicher bist, ob du teilnahmeberechtigt bist, bitten wir dich, uns per Email oder Telefon im Voraus zu kontaktieren- wir würden uns freuen, deinen Status zu klären und dir mit der Anmeldung zu helfen.

Die Zulassungsbestimmungen anerkennen

Israel Outdoors nimmt die Zulassungsbedingungen sehr ernst und wir erwarten, dass du das gleiche tust. Zum großen Teil zählen wir auf deine Ehrlichkeit und persönliche Integrität, um sicherzustellen, dass du in der Tat für das Geschenk qualifiziert bist. Bitte hab Verständnis, dass Lügen oder anderweitig falsche Darstellungen deines Hintergrundes, um auf diese Reise zu kommen nicht anders ist, als moralisch oder rechtlich ein Diebstahl von rund 3000 Dollar, und dies wird entsprechend behandelt.

WEITER: FRAGEN UND ANTWORTEN

Diese Reise ist ein Geschenk von Taglit-Birthright Israel